Terminbuchung

Alle Informationen zu den Buchungs-, bzw. Öffnungszeiten findest du hier.

Was gibt es vor und nach Terminen zu beachten?

So bereitest du dich optimal auf deinen Piercingtermin vor:

✓ Du hast einen Termin auf deinen Namen und mit deiner E-Mailadresse gebucht.

✓ Als Neukunde bzw. Guestspotkunde hast du die Anzahlung hinterlegt.

✓ Du hast mindestens 14 Tage vor Termin keine Antibiotika eingenommen.

✓ Du bist nicht schwanger oder in der Stillzeit.

✓ Du nimmst blutverdünnende Medikamente? - Bitte hole dir das "Go" zum Piercen vorab von deinem Arzt.

✓ Du fühlst dich gesund und hast keine Krankheitssymptome.

✓ Am Termintag hast du genug gegessen, getrunken und geschlafen.

✓ Du hast mindestens 72 Stunden vor Termin keinen Alkohol und/oder Drogen konsumiert.

✓ Du bist zwischen 14 und 17 Jahre alt? Bitte kläre vorher ab, dass ein Erziehungsberechtigter dich begleitet, der einen gültigen Personalausweis mitführt. Vollmachten etc. reichen nicht aus.

✓ Du hast 14 Tage nach dem Stechen keinen Urlaub geplant. Auch das Baden, Saunieren und der Besuch des Solariums ist für 14 Tage nach Termin tabu.

✓ Es sind keine operativen Eingriffe nach dem Stechen geplant.

✓ Bei oralen Piercings sollte das Rauchen, der Konsum von Alkohol, Milch,- und Fruchtsäure für mindestens 7 Tage vermieden werden.

✓ Bei frischen Bauchnabelpiercings trägst du bestenfalls keine High-Waist Hosen während der gesamten Abheilphase.

✓ Bei Piercings an den Ohren sollten keine Helme, Over-Ear Kopfhörer, Stirnbänder o.ä während der Abheilphase getragen werden. Wir empfehlen Seitenschläfern erstmal nur ein Ohr zu Piercen oder sich ein "Lochkissen" zu besorgen. Es sollte unbedingt auf das Haarefärben bzw. Tönen in den ersten 6 Wochen nach Stechen verzichtet werden.

✓ Du bist in der Lage, dich in der Abheilphase um dein Piercing zu kümmern. Hierzu benötigst du ein geeignetes Pflegeprodukt, welches du in unserem Studio erwerben kannst. Tipp: Verwendest du ein von uns empfohlenes Pflegeprodukt, sind wir auch virtuell kostenfrei während der Abheilphase für dich da!

Solltest du dir unsicher sein oder panische Angst vor dem Stechen haben, warte noch mit der Buchung ab. Ein Piercing soll Freude bereiten - ein kleiner Pieks ist aber unvermeidbar.😜



Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden findest du häufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten.

Nein, aktuell gibt es in Brandenburg keine Nachweispflicht mehr.

Da wir nur mit Terminvergabe arbeiten, öffnen wir dementsprechend während der gebuchten Zeiten.

Telefonisch erreichst du uns während unserer Servicezeiten wie folgt:

Mittwoch- Sonntag: 12-18 Uhr.

Wir beantworten alle Nachrichten nur während der Servicezeiten.

Ja, wir arbeiten mit Terminvergabe. Sollte es spezielle Aktionen oder Walk-In Tage ohne Termin geben, geben wir es auf der Seite "Aktuelles" rechtzeitig bekannt.

Das ist abhängig von der Körperstelle aber das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Minderjährige werden nur in Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten und dessen Einwilligungserklärung gepiercst.

Das ist abhängig von der gewünschten Körperstelle und dem Schmuck. Im Schnitt liegst du bei 50€ inklusive Beratung, Titanschmuck, Pflegeanleitung und Nachsorgetermin(e). Genaue Preisangaben (mit Standartschmuck) findest du in meinem Online-Kalender.

Nein , wir sind ausschließlich auf Piercings spezialisiert.

Es ist leider, anders als bei Tattoos, nicht möglich Piercings nachzustechen. Ein Nachstechen ist immer Neustechen und ändert somit preislich nichts. Eine Alternative zum Neustechen wäre das Aufdehnen des alten Stichkanals, welches nur in manchen Fällen möglich ist. Hier liegt der Preis bei 10 € + Schmuckpreis.

Nein , Schwangere pierce ich nicht.

In meiner Hauptfiliale Velten kannst du per EC, Paypal sowie Bar zahlen.

In Zehdenick und Hamburg nur per Paypal und Bar.

Ja, bei mir kannst du auch nur Schmuck erwerben. Wahlweise in meinem Studio oder Online in meinem Shop. Das Einsetzen ist hierbei inklusive. Bitte auch hierfür Termine buchen.

Es ist möglich ,einige Körperstellen vor dem Piercen mittels Lokalanästhetikum (Spray, aber KEIN! Eisspray)zu betäuben. Im oralen und intimen Bereich ist die Betäubung kostenlos, andernfalls fallen 5€ Aufpreis an.

Die Daten hierfür gebe ich auf allen Social-Media Kanälen sowie unter "Aktuelles" rechtzeitig bekannt.

Alle Schmuckstücke, die bei uns käuflich erworben werden, können unbedenklich im MRT / Röntgen / und während OPs getragen werden. Einzige Ausnahme : Der Schmuck behindert den Eingriff während der OP oder würde Bilder des MRT verfälschen, weil der Schmuck einen Schatten wirft. Wir raten, sämtlichen Fremdschmuck präventiv abzulegen.

Hast du weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da. Fülle einfach das Kontaktformular aus, und wir setzen uns zeitnah mit dir in Verbindung. Natürlich kannst Du uns auch telefonisch erreichen
– Wir freuen uns auf dich!

Deine Nachricht an uns

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.